1984 – Der berühmte Super-Bowl-Werbespot

Die TV-Werbung von Apple im Vorfeld des Marktstarts des Apple Macintosh während des Super Bowl XVIII der amerikanischen Football-Liga NFL am 2. Januar 1984 hat Medien- und Computergeschichte geschrieben. Der von Regisseur Ridley Scott produzierte Spot “1984” für den ersten Apple Macintosh Werbung wurde zum besten Werbespot aller Zeiten (Advertising Age). gewählt. Zu Beginn des …

Weiterlesen …1984 – Der berühmte Super-Bowl-Werbespot

Apple History TV: Steve Jobs präsentiert das iPad (2010)

Das erste iPad wurde von Steve Jobs am 27. Januar 2010 in San Francisco präsentiert: In der Keynote zur “MacWorld Expo” zeigte er zunächst eine Folie, mit einem iPhone und einen Laptop, zwischen denen ein Fragezeichen stand. “Die Frage lautet, ist hier noch Platz für etwas in der Mitte?”, rief er. Dieses “Etwas” müsse alle …

Weiterlesen …Apple History TV: Steve Jobs präsentiert das iPad (2010)

Trailer: Steve Jobs – The Lost Interview

1995 arbeitete Bob Cringely an seiner TV-Serie über die Entwicklung des PC. In diesem Rahmen führte er ein denkwürdiges langes Interview mit Steve Jobs. Damals leitete Jobs die Nischen-Computerfirma NeXT, die er nach seiner Trennung von Apple gegründet hatte. Im Gespräch gibt sich Jobs schlagfertig und offenherzig — ein visionärer Pionier auf dem Höhepunkt seiner Schaffenskraft, der bereits die digitale Zukunft voraussah, zu der er später entscheidend beigetragen hat.

Apple-History-TV: Eine kurze Geschichte des PCs

Wenn man sich intensiver mit der Geschichte des Persoanl Computers beschäftigt, stößt man sehr bald auf die legendäre TV-Doku “Triumph Of The Nerds”, die von der John Gau Productions und Oregon Public Broadcasting für den britischen Channel 4 und das öffentliche US-Fernsehen PBS produziert wurde. Die Sendung wurde auf Channel 4 in drei Episoden zwischen …

Weiterlesen …Apple-History-TV: Eine kurze Geschichte des PCs

Vision eines Apple-Tablets aus dem Jahr 1995

1995 hatte Apple keinen guten Lauf. Konkurrent Microsoft zog mit dem Start von Windows 95 in einem bislang unbekannten Ausmaß Aufmerksamkeit auf sich. Der große technologische Vorsprung, den Apple mit seinem Macintosh-System gegenüber DOS und den ersten Windows-Versionen aufgebaut hatte, war fast vollständig aufgebraucht. Aber auch in dieser Phase entwickelten Apple-Entwickler Visionen, die in diesem …

Weiterlesen …Vision eines Apple-Tablets aus dem Jahr 1995

Die wichtigsten Auftritte von Steve Jobs im Video

Steve Jobs in Stanford

Dies ist meine persönliche Auswahl der wichtigsten öffentlichen Auftritte von Steve Jobs, die häufig im Rahmen von Macworld-Keynotes abliefen:

Warnung vor “Big Brother” IBM und Preview des Macintosh-Werbespots (Herbst 1983)

 

Im Herbst 1983 führte Steve Jobs vor Mitarbeitern von Apple den berühmten “1984”-Werbespot für den ersten Apple Macintosh vor und stimmte sein Team auf bevorstehenden Launch des Macs ein. Das große Feindbild war damals nicht Microsoft, sondern IBM.

Präsentation des Apple Macintosh (24. Januar 1984)

Bühne der wohl bedeutendsten Produkt-Einführung von Apple war nicht eine Messe wie die Macworld Expo, sondern die Aktionärsversammlung der Apple Computer Inc. am 24. Januar 1984. Jobs rezitierte Bob Dylan und ließ sich von dem ersten Mac als sein “geistiger Vater” feiern.

Demo NeXTSTEP Release 3 (1992)

1985 verließ Steve Jobs im Streit mit dem damaligen Apple-CEO John Sculley, die Firma, die er mitbegründet hatte. Aus seinem Aktienvermögen finanzierte er dann seinen Einstieg ins Animationsfilm-Geschäft (Pixar) und baute eine neue Computerfirma (NeXT) auf. NeXT blieb der große kommerzielle Durchbruch versagt, aber das Betriebssystem NeXTSTEP (hier eine Video-Demo aus dem Jahr 1992) war bahnbrechend. Etliche dieser Innovationen landeten später zusammen mit Steve Jobs wieder bei Apple und wurden Bestandteil von Mac OS X.

Weiterlesen …Die wichtigsten Auftritte von Steve Jobs im Video

Steve Jobs startet die Kampagne “Think Different” (1997)

In diesem Video aus dem Jahr 1997 erläutert Apple-Chef Steve Jobs die Kampagne “Think Different”: (Unsere neue Anzeigen-Kampagne) honoriert die Leute, die die Welt verändert haben. Einige von ihnen leben, andere nicht mehr. Aber auch bei denjenigen, die nicht mehr leben, können wir sicher sei, dass sie einen Mac genommen hätten, wenn sie mit einem …

Weiterlesen …Steve Jobs startet die Kampagne “Think Different” (1997)

The Story of Macintosh – Promotion-Video von Apple (1984)

In einem Promotion-Video von Apple erzählen die “Macher” des Macintosh (Burrell Smith, Andy Hertzfeld, George Crow, Bill Atkinson, Mike Murray), was den ersten Mac ausgezeichnet hat. Im zweiten Teil des Videos treten Software-Hersteller auf, die damals die ersten Programme für den Mac angeboten haben. Zu den Testimonials gehört auch ein Auftritt von Microsoft-Mitbegründer Bill Gates, …

Weiterlesen …The Story of Macintosh – Promotion-Video von Apple (1984)

Apple History TV: Knowledge Navigator

Der Knowledge Navigator ist ein fiktiver Computer, den der damalige Apple-CEO John Sculley 1987 erstmals in seinem Buch Odyssey beschrieb. Er war Sculleys Vision des persönlichen Computers für das 21. Jahrhundert. Sculley wollte allerdings nicht nur als Marketing-Mann in die Chroniken der Technologie-Geschichte eingehen, sondern als ein Visionär des 21. Jahrhunderts. Der Apple-CEO beauftragte damals …

Weiterlesen …Apple History TV: Knowledge Navigator